Genuss mit Bike, Berg (und Bier) in und um...

Ein Tag im Aqua Mundo Allgäu

18. Mai 2022 Kommentare (0) Sommer, Sommer-Tipps

Was der Blomberg alles kann: Rodeln, Biken und Co.

Der Blomberg ist der Hausberg von Bad Tölz. Mit einer Höhe von 1248 m gehört er zwar nicht zu den Riesen im Tölzer Land, aber er ist bei Einheimischen, Tagesausflüglern und Urlaubern schon sehr beliebt. Erstere kommen gern mal unter der Woche auf einen gemütlichen Ritt auf der Sommerrodelbahn oder für eine Wanderung zum Blomberghaus – und am Wochenende gehört der Blomberg dann vorwiegend den Ausflüglern.

Auf den Blomberg gelangt ihr zu Fuß bei einer teilweise steilen Wanderung ohne große Schwierigkeiten – außer den Höhenmetern halt… ;-). Oder aber ihr nehmt den Sessellift und schwebt gemütlich bergan bis zum bewirteten Blomberghaus, das auf 1203 m liegt. Auch wenn der Blomberg als Tölzer Hausberg gilt, liegt er in der Nachbargemeinde Wackersberg, was dem Zulauf aber keinen Abbruch verschafft.

Weshalb wir am Blomberg waren: Neben dem Kletterwald gibt es auch zwei Sommerrodelbahnen, bei denen man zu erträglichen Preisen unterwegs sein kann. Rechterhand findet sich eine der modernen Sommerrodelbahnen mit Schienensystem, bei denen man nicht herausfallen kann. Rund 1300 m lang und mit einigen knackigen Passagen, die einen das Herz in die Hosentasche und den Magen nach oben fahren lässt, wenn man nur wenig genug bremst – und keine italienische Mama mit 2 km/h sich dem Tal entgegenzittert.

Für die Papas ist die Retro-Sommerrodelbahn linkerhand das Richtige. So schauten die Bahnen früher aus: Eine Wanne und ein Bob mit einem rudimentären Bremssystem. So richtig mit der Notwendigkeit, in den Kurven selber anbremsen zu müssen. Mit ebenfalls 1300 m die längste Bahn ihrer Bauart in Deutschland – und ein wunderbares Erlebnis (bei dem ihr aber schon auch ein bisschen vorsichtig sein solltet…).

Wer mag startet vom Blomberg aus zum Biken, zum Beispiel auf dieser Runde!

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.